[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

erkennen & Abschirmen Elektrosmog München, Starnberger See

EMF-Protect
Schutz&Messung

Wir bieten Messungen sowie Prävention von möglichen gesundheitgefärdenden
Elektrosmog und Radonbelastung in Ihrem Zuhause oder am Arbeitsplatz
in ganz Oberbayern.München,
Bruckmühl,Bad Aibling,Starnberger See

Schützen sie sich & ihre Familie!

Jetzt einen Messtermin buchen und auf der sicheren Seite sein.

PROFESSIONELLE BERATUNG UND

MESSUNG BEI ELEKTROSMOG!

Prävention

Beratung vor Ort, Lokalisierung von EMF-Quellen und mögliche Vermeidung dieser.

Messung

Wir führen Messungen im Arbeits-/Wohn- und Schlafbereich durch, um ein Messprotokoll zu erstellen und weitere Schutzmaßnahmen mit Ihnen zu planen.

Schutz

Effektive Schutzmaßnahmen wie Abschirmfarbe oder spezielle Abschirmgewebe.

Messungen in München Rosenheim Bayern und Umgebung.

Was ist „Elektrosmog“?

Elektrosmog oder E-Smog  ist ein umgangssprachlicher Begriff, welcher die täglichen Belastungen des Menschen und der Umwelt durch künstliche, technisch erzeugte elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder beschreibt. Elektromagnetische Belastungen können sich massiv negativ auf Ihre Gesundheit und das Wohlbefinden auswirken. Inzwischen gibt es immer mehr Studien, die zum Schluss kommen: Mobilfunkstrahlung ist gefährlich und kann zur Entstehung von Tumoren beitragen. Sogar Gerichtsurteile haben bestätigt, dass Hirntumore durch tägliches telefonieren ausgelöst werden können. Andere Studien haben einen Zusammenhang zwischen Handystrahlung und oxidativem Stress festgestellt – auch hier ist ein möglicher Zusammenhang zur Entstehung von Tumoren gegeben. 

Aber wie hoch ist das Risiko und sind Sie selbst gefährdet? Jetzt einen Meßtermin buchen und auf der sicheren Seite sein.

 

Elektrische Wechselfelder

Elektroinstalationen, Leuchten,

Vorschaltgeräte, Kabel, usw. Radon Elektrosmog München Rosenheim Bad ailbling

Magnetische Wechselfelder

Heizdecken, Differenzströme

Trafos, Radiowecker, Laptop

Bildschirme, Pflegebetten.

Elektromagnetische Strahlung

Mobilfunksender, Mobiltelefon

Mobiles-Internet, Tablets,

Babyphone, Mikrowelle,

Spielekonsolen, WLAN.

Elektrische Gleichfelder

Elektrostatik, Kunststoffe,

Luftionisation, Raumklima und

Hochspannungsleitungen.

mögliche Folgen von "Elektrosmog"?

Elektromagnetische Strahlung von Handys, Sendemasten, elektrischen Geräten und der neuen drahtlosen Technologie beeinträchtigt unsere Gesundheit und können hormonelle sowie andere körperliche Vorgänge stören. Dies manchmal so stark, dass ernsthafte Erkrankungen wie z. B. eine Krebserkrankung ausgelöst werden kann.

Bioelektrizität

Überlagerungen des biologischen (menschlichen) elektrischen Feldes

Auswirkungen

Auswirkung auf Schlaf Kozentrationtext sowie Stoffwechsel.

Krebserkrankungen

Elektrosmog kann Krebs auslösen.